Nachmittagsbetreuung

 

1. Was ist die Nachmittagsbetreuung?
Die Nachmittagsbetreuung (NBT) ist ein Teil der „ganztägigen Schulform“ und gliedert sich in zwei Teile:

  • Betreute Lernzeit
  • Freizeit

Allgemeines:
Die NBT wird von der 5. bis zur 10. Stunde (11.55 bis 17.05 Uhr) angeboten. Die Entlassungszeit kann individuell gewählt werden.

Die Betreuungsgruppen haben eine Größe von maximal 19 SchülerInnen, wobei die Gruppen klassen- und auch schulstufenübergreifend organisiert sind.

Die NBT kann tageweise oder die ganze Woche in Anspruch genommen werden. Eine Anmeldung zur NBT ist verbindlich! Die SchülerInnen müssen pünktlich und zuverlässig erscheinen. Für das Fernbleiben ist eine schriftliche Entschuldigung notwendig. Prinzipiell ist die Anmeldung für ein ganzes Schuljahr gültig, es besteht jedoch die Möglichkeit sich am Ende des ersten Semesters abzumelden.

Höhe des Elternbeitrages für die NBT:

5 Tage / Woche 88,00 Euro / Monat
4 Tage / Woche 70,40 Euro / Monat
3 Tage / Woche 52,80 Euro / Monat
2 Tage / Woche 35,20 Euro / Monat
1 Tag  / Woche 26,40 Euro / Monat

Im Bedarfsfall gibt es die Möglichkeit der Ermäßigung des Elternbeitrages.

2. Wie läuft die NBT ab?
Betreute Lernzeit (täglich): Hier sollen die SchülerInnen unter Mithilfe der Lehrkräfte selbständig lernen und ihre Hausübungen machen. Während der Lernzeit sind möglichst alle Hausübungen zu erledigen. Die Lernzeiten finden täglich in der 8.Stunde statt, für Schülerinnen und Schüler, die mehr Zeit brauchen, von Mo-Do jeweils auch in der 9.Stunde.

Freizeit: Mittagessen, Brettspiele, Tischtennis, Lesen, „Tratschen“, Bewegungsspiele mit Softbällen, Aufenthalt im Freien, usw.

Heuer : 1-2x pro Woche Kreativstunde (alternierende Inhalte)

3. Welche Räume gibt es in der NBT:
Aufgaben- und Leseraum (betreute Lernzeit)
Spielegang (Tischtennis, Softballspiele)
Spiele im Freien
Auch die Bibliothek darf während der Öffnungszeiten von NBT-Kindern genutzt werden.

4. Wie sieht es mit dem Essen aus?
Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der Schule einzunehmen. Unser Schulbuffet wird von der Fam. Pourjahani betreut. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.schulkantine.at. Natürlich können auch selbst mitgebrachte Speisen im Speisesaal verzehrt werden.

Kontakt:

Wenn Sie noch Fragen haben, steht Ihnen der Leiter der Nachmittagsbetreuung, Herr Mag. Dr. Erwin KUPFER, gerne zur Verfügung.

Telefon und Fax der NBT: 01 / 294 71 70 - 42
Email: nbt(at)elgym.at

Erwin Kupfer

NACHMITTAGSBETREUUNG

ELLA LINGENS Gymnasium
BG / BRG / BORG Wien 21
Gerasdorfer Straße 103
Nachmittagsbetreuung

Joomla templates by Joomlashine