Besuch aus der US-amerikanischen Botschaft

Am Montag, den 6.3., bekamen die Englisch-Mischgruppe 5BC und die beiden Englischlehrerinnen Mag. Marina Nigrowics und Dr. Kristin Teuchtmann Besuch aus der US-amerikanischen Botschaft. Wir durften dabei einem Vortrag über das US-amerikanische Schulsystem lauschen und das eben von einem US-Bürger, Diplomat Mikael McCowan, der natürlich in gewisser Weise Experte auf diesem Gebiet ist, da er dieses doch so andere Schulsystem am eigenen Leib durchlaufen ist. Er hat uns einige Einblicke in seine Vergangenheit gewährt, wobei wir viel über den Schulalltag in den Vereinigten Staaten lernen konnten. Natürlich war die Klasse besonders wissbegierig was die außerschulischen Tätigkeiten von Mikael McCowan betraf. War er ein Football-Spieler, Mathematik-Genie oder Kapellmeister? Wie sich herausstellte, trafen viele bekannte „extracurricular activities“ auf unseren Besucher zu, was uns nochmal zeigte, wie vielfältig der Schulalltag am anderen Ufer des Atlantiks sein kann. Vielleicht hat der Besuch sogar in einigen Schülern und Schülerinnen das Interesse an einem längeren Auslandsaufenthalt geweckt. Ob dies der Fall ist, kann und muss ja noch nicht gewiss sein, jedoch scheint Mikael McCowan’s Vortrag einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben.

Mag. Marina Nigrowics

US

US

US

Joomla templates by Joomlashine