Fulminanter Erfolg für junge Musicalsuperstars

„Coco Superstar … und unsere Schule steht Kopf“

Am 25.Mai 2018 wurde nach der Vernissage „Paradiesnana - Nanavögel“ am Ella Lingens Gymnasium das Musical „Coco Superstar“, moderiert von Mag. Frühstück, unter der Leitung von Mag. Anita Radosavljevic erfolgreich und unter großem Applaus uraufgeführt. Die jungen Darstellerinnen und Darsteller überzeugten sowohl stimmlich als auch schauspielerisch ihr Publikum, bestehend aus ihren Angehörigen, zahlreichen Ehrengästen, Lehrenden sowie Schülerinnen und Schülern.

Prof. Radosavljevic studierte das Musical seit dem Herbst 2017 ein, ab dem Frühjahr 2018 waren die Künstlerinnen Juci Janoska und Irene Peios vom Verein Rabauki sowie Pavol Bodnar in die Proben eingebunden. Die Schülerinnen und Schüler waren mit viel Freude, Engagement und Disziplin bei der Sache, denn es wurde ihnen viel abverlangt, damit sich das Endergebnis, dieses dynamisch-freche Musical, sehen lassen konnte.

Das Musical handelt davon, dass Coco, der neue Star am Casting-Himmel, in der Stadt ein Konzert gibt. Eine Schülerin oder ein Schüler soll Coco backstage kennenlernen dürfen. Und nun nimmt der Wahnsinn seinen Lauf: Wer darf Coco treffen?

Unser Administrator Prof. Mag. Hans-Peter Zerlauth i.V. unserer Direktorin, Frau HR Mag. Eveline Trenner- Moser, war begeistert von der Darbietung der jungen Darstellerinnen und Darsteller und lobte in seiner Ansprache ihr Engagement und das des gesamten Musical- Teams. Besonders hob er die Organisatorin des Events, Frau Prof. Radosavljevic, hervor, die viel Zeit und Herzblut investiert hatte, damit die Aufführung zu diesem Erfolg wurde.
Prof. Zerlauth hob in seiner Rede die unglaublichen Leistungen von Prof. Radosavljevic hervor, die zuerst einen Chor, dann eine Band aufbaute und sich nun an das Großprojekt Musical herantraute. Außerdem dankte er allen, die dieses Projekt erst möglich machten, u.a. den Sponsoren, den unterstützenden Kolleginnen und Kollegen und dem Elternverein.

Unter den Ehrengästen durften wir den Bezirksvorsteher von Floridsdorf Georg Papai und die Jugendbezirksrätin Marianne Schiel begrüßen, der Bürgermeister von Gerasdorf, Mag. Alexander Vojta, war leider terminlich verhindert, ließ aber per Mail seine Glückwünsche ausrichten. Weiters waren u.a. Rudolf Hager, Bankstellenleiter und Regionalleiter der Raiffeisenbank Gänserndorf, DI Gilbert Wipplinger, Dir. a.D. Wolfgang Brugger vom Bezirksmuseum Floridsdorf sowie unsere Elternvertreterin, Frau Hauschild, vertreten.

Bei einem Buffet, gesponsert von der Firma Ströck und von Eltern, konnte sich das Publikum der Vernissage und des Musicals laben.

Das Musical war ein großartiges Erlebnis und wird vielen wohl noch lange in Erinnerung bleiben, vor allem unseren jungen Superstars!

Coco

hinten: Schulband des Ella Lingens Gymnasiums; vorne: Bezirksvorsteher Papai, Prof. Radosavljevic, Jugendbezirksrätin Schiel, Administrator Prof. Zerlauth

Coco

Coco

Coco

Coco

Coco

Coco

Coco

Herzlichen Dank an all jene, die dieses Musical- Projekt möglich gemacht haben, an die Künstler/innen, die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, das unterstützende Lehrer/innen-Team, das Team der Verwaltung und der Administration und an unsere Direktorin, die stets offen für Kunst, Kultur und Kreativität ist.

Unser Dank gilt auch unseren Sponsoren (in alphabetischer Reihenfolge):

Coco

Joomla templates by Joomlashine