Schülerliga - Fußballteam liefert einen sensationellen Start!

Im 1. Spiel gegen den haushohen Favoriten, das GRG Maroltingergasse, konnte unsere neuformierte Mannschaft ein beachtliches 4:4 (4:3) Unentschieden erreichen. Unser Gegner aus dem Rapid-Gymnasium, der ausschließlich aus U13 und U12 Spielern des SK Rapid bestand, war zwar technisch und spielerisch besser, aber durch enormen Kampfgeist und Laufbereitschaft konnten wir dieses Manko ausgleichen.

Im Laufe des Spiels wurde unser Team immer selbstsicherer. Erst ein Elfmeter in der Schlussminute bescherte den Rapidlern den verdienten Ausgleich.

Vom Tempo her war es ein Klassespiel. Ich glaube sogar, dass es eines der besten Spiele des Ella Lingens Gymnasiums war, seit ich mit dem Fußballprojekt begonnen habe.

Die unterschiedlichen Voraussetzungen muss man sich vor Augen führen:

Dort eine Partnerschule eines Bundesligisten, bei der es an keinen Trainingsmöglichkeiten und Unterstützung mangelt und da eine zusammengewürfelte Truppe jenseits der Donau, die keinen eigenen Fußballplatz für das Training besitzt und sich nur in der Halle auf die Spiele vorbereiten kann.

Zwar kann die Begeisterung unserer Spieler Berge versetzen, wer weiß aber, was bei gleichen Voraussetzungen möglich wäre?

Mannschaft: Jusic, Dovan, Stückler, Wojnar, Halper, Olsa, Kacapor, Mandl, Haselmayr, Adewumi, Hack, Hauser, Sejnoha, Prakisch.

Tore: Adewumi 2, Hack (Elfmeter), Kacapor

Maroltinger

Maroltinger

Joomla templates by Joomlashine