Schülerliga: Mädchen ziehen in die Finalrunde ein

Das Mädchenfußballteam konnte bei der Vorrunde der Mädchen-Schülerliga nahtlos an die Erfolge aus der Halle anknüpfen. Nach drei souveränen Siegen zog das Team problemlos in die Finalrunde der acht besten Teams Wiens ein.

Nach einem 13:0-Auftakterfolg gegen die Hasenleitengasse folgten 5:0-Siege über die NMS Enkplatz und das BG Wohlmutstraße.

In der Finalrunde kommt es zu einer Gruppe, die es in sich hat. Mit der Polgarstraße, der Wendstattgasse und dem Ella Lingens Gymnasium duelliert sich am 7. Mai in Gruppe A mitunter das Beste, was der Wiener Mädchenfußball zu bieten hat.

Trainer Christian Pöltl: „Es hat Spaß gemacht. Besonders hervorzuheben ist, dass unsere Mädchen trotz der klaren Überlegenheit demütig, fokussiert und zielgerichtet geblieben sind. Wir freuen uns auf die Finalrunde. Wir sind siegeshungrig.“

Kader Ella Lingens Gymnasium: Clara Nikic (3A); Annika Forster (2A), Laura Ludwig (2F), Anna Kittler (3A), Isabell Wiesinger (3F), Mona Wafa (3F), Clemence Mbau (4A), Isabella Hammer (4D), Bilge Bozkurt (4D), Lainie Fuchs (4D), Jenny Schurowetz (4E).

Mag. Christian Pöltl

Schülerliga

Schülerliga

Schülerliga

Schülerliga

Schülerliga

Joomla templates by Joomlashine