Pädagogische Konferenz
Mittwoch, 26. September
Unterricht bis 12:45 Uhr
Nachmittagsunterricht entfällt, NBT findet statt

Neues zur NBT

Ab September 2018 übernehme ich von Koll. Dr. Erwin Kupfer, bei dem ich mich herzlich für die kompetente Einschulung und Übergabe bedanke, die Leitung der Nachmittagsbetreuung und freue mich, gemeinsam mit meinem Team Ihre Kinder nachmittags betreuen zu dürfen!

Alles Wesentliche über die Nachmittagsbetreuung (NBT) können Sie unter https://www.elgym.at/organisation/nachmittagsbetreuung nachlesen.

Damit Sie einen ersten Eindruck von unserer NBT gewinnen können, habe ich einige Informationen für Sie zusammengestellt:

INFOS zur NBT:

Telefon und Fax der NBT: 01 / 294 71 70 - 42
Email: nbt(at)elgym.at
Aufteilung NBT:

  • betreute Lernzeit
  • Freizeit

Allgemeines:

a) Zeiten:

  • Betreuung von der 5. bis zur 10. Stunde (11.55 bis 17.05 Uhr)
  • individuelle Entlassungszeiten: Bitte aber erst nach 1. Lernzeit! (15:25 Uhr)
  • Anmeldung für 1-5 Tage

b) Gruppen:

  • maximal 19 Schüler/innen pro Gruppe
  • klassen- und schulstufenübergreifende Organisation

Beginn NBT: Mittwoch und Donnerstag, 1. Schulwoche (Journaldienst)

c) Wichtige Infos:

  • Anmeldung zur NBT: verbindlich
  • Abmeldung: mit Ende des 1. Semesters möglich
  • pünktliches & zuverlässiges Erscheinen: verpflichtend
    • NBT ab 5. Stunde: Anmeldung in Kantine
    • NBT ab 7. Stunde: Anmeldung in 3F
  • Bei Fernbleiben: schriftliche Entschuldigung (Zettel, Mail)

d) Höhe des Elternbeitrages für die NBT:

5 Tage/ Woche: 88,00 Euro / Monat
4 Tage/ Woche: 70,40 Euro / Monat
3 Tage/ Woche: 52,80 Euro / Monat
2 Tage/ Woche: 35,20 Euro / Monat
1 Tag/ Woche: 26,40 Euro / Monat

Im Bedarfsfall: Möglichkeit der Ermäßigung des Elternbeitrages

Mittagessen im Schulbuffet: http://www.schulkantine.at/

 

Formulare zu Schulbeginn:

Bitte füllen Sie alle Formulare korrekt und genau aus und geben Sie sie alle gemeinsam ab!

Folgende Formulare sind auszufüllen:

1. Journaldienst für die erste Schulwoche, falls dieser benötigt wird.

2. Anmeldung intern: Tage und genaue Entlassungszeit beachten!

NBT

3. Anmeldung SSR (=Stadtschulrat für Wien):

Sozialversicherungsnummer des Kindes korrekt eingeben,
Ermäßigung (im Bedarfsfall) ankreuzen – Ermäßigungsformular über das Sekretariat

NBT

4. SEPA- Formular:


Das SEPA-Formular muss nur bei einer Erstanmeldung und wenn sich das Konto geändert hat, ausgefüllt werden!!!

Zahlungspflichtige/r & Adresse, Geburtsdatum
Kontowortlaut (meist Kontoinhaber – muss nicht ident mit dem/der Zahlungspflichtigen sein) & Geburtsdatum des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin

NBT

Achtung:

Beim SEPA-Formular beachten:

• Blockbuchstaben verwenden
• nur mit blauer oder schwarzer Farbe ausfüllen
• nicht lacken
• nicht falten
• nicht kopieren

Auf ein erfolgreiches Schuljahr!
Mag. Alexandra Albrich & Team

Albrich

 

Go to Top