ERHOLSAME SOMMERFERIEN
wünscht die Schulgemeinschaft
des Ella Lingens Gymnasiums

Schöner als Weihnachten, ......

.......... ein Sieg in der Schülerliga über den haushohen Favoriten Polgarstraße!!!

Am vergangenen Freitag startete unsere neu formierte Schülerligamannschaft mit einem 5:3 (1:2) Sieg über die Polgar in die neue Saison. Erwartungsgemäß ging der körperlich überlegene Gegner rasch mit 2:0 in Führung und es schien sich eine deutliche Niederlage anzubahnen. Doch aus einem Gestocher nach einem Corner erzielte Jonas Keinz das 1:2. Wir schöpften neuen Mut und kamen nach der Pause besser ins Spiel. Doch nach unserem Ausgleich ging die Polgar durch einen Penalty wieder mit 3:2 in Führung , aber nochmals gelang die Wende. Als David Dimoski das 5:3 gelang, waren noch 10 Minuten zu spielen. Die gegnerische Mannschaft warf nun alles nach vorne, aber mit einer kämpferischen Topleistung brachten wir diesen Sensationssieg über die Zeit.

Wir waren in diesem Spiel sicherlich nicht die bessere Mannschaft, zeigten aber mehr Einsatz, Feuer und Leidenschaft, was mich besonders stolz macht.

Ein Tag, an dem vieles aufging und ein Spiel, von dem wir noch lange sprechen werden!

Das siegreiche Team: Dragic; Steinwender, Streit, Keinz, Pfleger, Mörth, Yildirim, Pokorny, Perassino, Pfaller, Zeibeck, Dimoski, Kittler, Schwingenschlögl, Karasek.

Tore: Perassino 2, Keinz, Schwingenschlögl, Dimoski.

Polgar

Polgar

Go to Top