ERHOLSAME SOMMERFERIEN
wünscht die Schulgemeinschaft
des Ella Lingens Gymnasiums

Nachbericht Cycling Challenge

Presseaussendung: Soziale und sportliche Höchstleistung bei der Austrian Cycling Challenge des Austrian Business Council by Marriott

Im Vienna Marriott Hotel, Courtyard Linz und Sheraton Grand Salzburg traten Teilnehmer der Austrian Cycling Challenge am Mittwoch, den 18. September, ambitioniert in die Pedale und unterstützten dank ihres sportlichen Einsatzes SOS-Kinderdorf mit einer Spendensumme in Höhe von 2.415,80 Euro. Wien, den 23. September 2019 –Im Rahmen der Kooperation mit SOS-Kinderdorf traten die Teilnehmer der Austrian Cycling Challenge gestern auf Hometrainern von Technogym –langjähriger Sponsor –für den guten Zweck in die Pedale.

Für jeden zurückgelegten Kilometer wurde 1,-Euro an SOS-Kinderdorf gespendet. Bekannte Gesichter wie Franz Hasil, Sepp Resnik, Alexandra Worisch, Tamara Brandl-Worisch, Pamela Pancis, Heimo Pfeifenberger, Joachim Puchner, Sandra Klemenschits, Alexandra Meissnitzer, Maxim Podoprigora und Robert Ibertsberger radelten dabei um die Wette. Aber auch sportbegeisterte Mitarbeiter des Österreichischen Olympischen Comités (ÖOC)–angeführt von Florian Gosch –, der österreichischen Marriott Hotels sowie Schüler des Ballsportgymnasiums Wien, der Danube International School und des Ella Lingens Gymnasiums beteiligten sich an der sportlichen Spendenaktion. Von10 bis 18 Uhr erbrachten die 240 Teilnehmer in 20 Minuten-Slots sportliche Höchstleistung und fuhren so insgesamt beachtliche 2.314,20 Kilometer. Im Vienna Mariott Hotel belegte das Team des Ella Lingens Gymnasiums in der Gruppenwertung mit 43,9 Kilometern den 1. Platz. In der Einzelwertung bei den Damen gewann Juliane Heermeier von ALBA Communications mit 11,3 Kilometern, bei den Herren ging der Sieg mit beachtlichen 12,7 Kilometern an Bernhard Neumann des Ballsportgymnasiums Wien.

Im Sheraton Grand Salzburg errang Alexandra Meissnitzer in der Einzelwertung bei den Damen den Sieg mit 9,9 Kilometern, bei den Herren ging Dominik Meierhofer mit sportlichen 13,2 Kilometern als eindeutiger Sieger hervor. Dieter Fenz, Leiter des Austrian Business Council by Marriott und General Manager des Vienna Marriott Hotel, übergab den Scheck an Elke Siedler–SOS-Kinderdorf/Leitung Private Föderer und Partner. „Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für ihren sportlichen und sozialen Einsatz bedanken und freuen uns über das hervorragende Ergebnis.“

Im Rahmen der Cheesecake Tasting Veranstaltung überreichte der General Manager Dieter Fenz den Siegerpokal und einen 100 Euro Gutschein an das siegreiche Team des Ella Lingens Gymnasiums.

Cycling

Go to Top