ERHOLSAME SOMMERFERIEN
wünscht die Schulgemeinschaft
des Ella Lingens Gymnasiums

DER NAWI TAG DER 1. KLASSEN

Unter dem großen Jubel aller ersten Klassen wurde heuer wieder der Tag der Naturwissenschaften von engagierten und voll motivierten Schülern und Schülerinnen der Oberstufe präsentiert.

Den ganzen Mittwoch lang wurden in den Fachsälen Versuche zu den verschiedensten Themen aus Biologie, Physik und Chemie gemacht.

Unter der Anleitung ihrer Fachlehrer und Fachlehrerinnen wurde im Chemie-Saal experimentiert, betreut von Herrn Prof. Anderl. Frau Prof. Hauer ließ Rosen und Schokobananen mit Hilfe der 7 B und flüssigem Stickstoff zu Eis erstarren und mit dem großen Einsatz der 6 B unter Anleitung von Frau Prof. Stetina wurden alle Sinne des Körpers in den Biologie Sälen erforscht. Versuche zum Gleichgewichtssinn, optische Täuschungen, unglaubliche Höreindrücke sowie Geschmacksverwirrungen waren inklusive. Jede Klasse konnte ihr neues Wissen gleich bei einem Kahoot-Quiz testen.

Unglaubliches demonstrierte die 7 A im Chemiesaal. Geschützt durch Schutzbrillen, wurden Chemikalien vermischt und Farben „weggezaubert“.

Vom Leidenfrost-Effekt, Experimenten mit Trockeneis, bis zu den verblüffenden Effekten von implodierenden Getränkedosen konnten sich die Erstklässer in Physik verblüffen lassen.

„COOL!“ – „SPANNEND!“ – „LUSTIG!“ – „Das können wir ruhig öfters machen!“, sprachen die begeisterten Schüler und Schülerinnen und wir lassen gleich noch ein paar Bilder „sprechen“:

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Nawi-Tag

Go to Top