Buddy-Tag der 7c und 1c am Bisamberg

Am 17. Oktober 2022 waren wir mit unserer Buddyklasse, der 1c, wandern. Zuerst haben wir uns in der Aula der Schule getroffen, wo wir von unserer KB Kristin Teuchtmann und unserem Geolehrer Florian Palek jeweils einem Kind aus der 1c zugeteilt wurden. Ich habe David als meinen Buddy zugewiesen bekommen, den ich als einen eher ruhigen, aber sehr netten Jungen kennengelernt habe. Generell waren alle Erstklassler:innen von Anfang an sehr zugänglich und lieb. Gemeinsam fuhren wir anschließend mit dem Bus nach Stammersdorf und wanderten die Kellergasse hinauf zum Bisamberg.

Anfangs ging der Weg etwas steil nach oben, aber es gab keine Jammerei von den Kleinen und natürlich von uns Großen auch nicht. ;)
Oben angekommen haben wir zuerst bei einem Spielplatz eine längere Pause gemacht. Die Kinder der 1c konnten sich austoben und unsere Klasse saß gemütlich beisammen und hat geplaudert. Es wurden die Jausenboxen herausgeholt und alle haben sich gestärkt. Raffael und Abdul hingegen hatten nach der vielen Geherei Gelüste auf Pizza bekommen und bestellten diese einfach zum Bisamberg. Die Kleinen haben große Augen gemacht, als sie plötzlich das Lieferantenauto sahen!

Dann gingen wir weiter zum nächsten Spielplatz. Wir saßen auf Bänken in einer Wiese und redeten viel mit unseren Buddys. Dabei durften wir viel von ihnen erfahren und es war sehr schön sich mit ihnen auszutauschen.

Am Rückweg war ich mit Ela das Schlusslicht. Wir mussten auf viele Kinder warten, denn die Wege waren rutschig und sie wollten auch nicht schneller gehen. Wir hatten es trotzdem sehr lustig und gottseidank hat sich niemand verletzt. Bei den Weinstöcken probierten dann alle noch Trauben, die tatsächlich recht gut schmeckten. Schockiert waren wir nur davon, wie gefesselt 10-Jährige von ihrem Handy sein können!

Patricia Schalkhammer 7C

Buddy

Buddy

Buddy

Go to Top