Das Ella Lingens Gymnasium
wünscht
ERHOLSAME SOMMERFERIEN
Kostenloses Angebot der VHS für das Schuljahr 24/25:
=> Sommerlernstationen <=

3C unter Strom, in Bewegung und im „Kugelhagel“

Vom 24. bis zum 26.06.2024 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der 3C im Rahmen der Projekttage mit ihren Begleitpersonen Prof. Pucko, Prof. Albrich und Prof. Panhofer drei interessante, aber ganz unterschiedliche Ausflüge.

Im Technischen Museum entdeckten die Jugendlichen die Gewalt von Strom und Blitzen und Frau Prof. Pucko durfte sogar Blitze mit ihren eigenen Händen auffangen. Im Prater gaben sich die Schüler:innen dem Grusel und dem Nervenkitzel hin. Das Heeresgeschichtliche Museum bot ihnen zum Abschluss einen Einblick in den 1.Weltkrieg. In einer Führung durch das Museum wurde den Jugendlichen erklärt, wie und warum es zum Ausbruch des 1.Weltkrieges kam, wer daran beteiligt war, welche Waffen zum Einsatz kamen und wie der Krieg endete.

Es waren interessante und lehrreiche Tage.

Text und Fotos von A.Albrich.

Go to Top