ERHOLSAME SOMMERFERIEN
wünscht die Schulgemeinschaft
des Ella Lingens Gymnasiums

Schülerligalandesfinale am Rasen 2022

Das Ella-Lingens-Gymnasium hat nun auch das Schülerligalandesfinale in Wien erreicht und zwar durch Vorrundenerfolge gegen das Polgargymnasium und die SMS Wittelsbach sowie durch einen Sieg im Halbfinale gegen die SMS 10 Wendstattgasse mit 3:2.

Das Finale wurde am 30.5.22 auf der WFV-Anlage Hirschstetten gegen das Maroltingergymnasium gespielt. Die Gegner gingen früh in Führung, doch uns gelang ein sehenswerter Ausgleich durch Elmar Mehmedagic. Danach gingen die Gäste wieder in Führung, leider verursacht durch einen unkonzentrierten Rückpass. In der zweiten Hälfte dominierten wir das Spielgeschehen und belohnten uns mit einer sehenswerten Einzelleistung unseres hervorragenden Kapitäns Matthias Seelinger. Leider kassierten wir in der Schlussviertelstunde einen zweifelhaften Freistoß, der dann von den Gästen zum 3:2 und damit zum spielentscheidenden Tor verwandelt wurde. Trotz unermüdlichem Siegeswillen gelang uns der Ausgleich nicht und so wurden wir, leider nur, Vizelandesmeister 2022 am Rasen.

Herzlichste Gratulation an das gesamte Team, das sich nie aufgegeben hat und eine tolle Moral während des gesamten Schuljahres gezeigt hat. Mit dem Landessieg in der Halle 2022, dem vierten Platz bei der Bundesmeisterschaft in der Halle und dem Vizelandesmeistertitel am Rasen können wir auf eine sehr erfolgreiche Saison 2021/22 zurückblicken.

Es spielten:
3f: Seelinger Matthias, Tomek Rafael, Alem Haliti, Mehmedagic Elmar , Gorickic Luka, Mark Noah
2a: Pokorny Florian, Balisi Samuel , Schneider Dominik, Richter-Trummer Maximilian, Akpinar Enes, Lenz Fabio
1a: Kaufmann Konstantin, Harapat Noel und Leon

Mit sportlichen Grüßen
Prof. Kober Andreas

Schülerliga

Schülerliga

Schülerliga

Schülerliga

Schülerliga

Go to Top